schreibwerkstatt

Textiles und Textliches

Die Möglichkeit, sich aktiv mit dem Thema “Mode”, “Kleidung” oder “Textil” auseinanderzusetzen, war groß unter den Teilnehmern der Tagung. Die angebotenen Aktionen wurden mehr als gut angenommen und so fand sich auch eine hochmotivierte Gruppe zu einer Schreibwerkstatt zusammen, die von Susanne Kieselstein angeleitet wurde. In der äußerst passenden Location der Museumsbibliothek im Rautenstrauch-Joest-Museum wurden Texte nach unterschiedlichen Schreibrezepten angefertigt, die Susanne Kieselstein professionell anleitete.

Es zeigte sich, dass diese reflektierende Perspektive das bisher auf der Tagung aufgenommene Wissen sehr bereicherte. So konnte man die Fülle der Eindrücke sortieren, noch einmal persönliche Gedanken und Assoziationen hervorholen und in die Texte einfließen lassen.

Wir haben hier die Ergebnisse in einer Zusammenfassung als Ergebnis des Workshops zum Download eingestellt.

Texte-WS-27-11- ki-29

Kommentar verfassen

Top